Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Kimberly Clark: Dividenden -Aristokrat bricht aus

Kimberly Clark ist einer der weltweit führenden Hersteller von Hygiene- und Körperpflegeprodukten. Den Namen des Mutterkonzerns werden die wenigsten Nutzer jemals gehört haben, doch jeden Tag erreich das Unternehmen weltweit mehr als eine Milliarde Menschen.
Die Produktpalette umfasst vor allem Taschentücher, Toilettenpapier, Windeln, Seifen und Sanitärzubehör sowohl für den privaten als auch den gewerblich-industriellen Gebrauch.
Die Artikel werden unter zahlreichen, vor allem in Nordamerika, stark positionierten Marken wie zum Beispiel Kleenex, Huggies oder Hakle vertrieben.

Rückblick

Die langfristige Entwicklung könnte man mit einem Wort zusammenfassen: Dividendenaristokrat. Kimberly Clark ist sicherlich nicht das am schnellsten wachsende Unternehmen. Das Unternehmen wächst aber stetig und produziert ständig überschüssiges Kapital, welches an die Aktionäre ausgeschüttet werden kann. Teilweise durch Aktienrückkäufe, aber auch durch eine Dividende, die inzwischen über 46 Jahren in Folge erhöht wurde.
Darüber hinaus ist die operative Marge mit 18,4% für die Branche seit jeher außerordentlich hoch und der Return on Invested Capital mit über 20% schlichtweg beeindruckend.

Aber wie bereits angedeutet, es handelt sich nicht um eine schnell wachsende Branche. Bereinigt um Spin-Offs stagniert der Umsatz seit Jahren weitgehend. Beim Gewinn sieht es allerdings anders aus, denn einerseits hat sich Profitabilität kontinuierlich verbessert und andererseits kauft man auch stetig eigene Aktien zurück.
Das Ergebnis ist seit 2010 von 4,68 auf 6,23 USD je Aktie gestiegen. Die Ausschüttungsquote liegt in den meisten Jahren im Bereich von 60% und dementsprechend wurde die Dividende im gleichen Zeitraum von 2,64 auf 3,88 USD erhöht.

Jüngstes Quartal und Ausblick

Kimberly Clark hat die Gewinnerwartungen von 1,71 USD je Aktie zuletzt exakt getroffen. Beim Umsatz lag man mit 4,70 Mrd. jedoch etwas über der Prognose von 4,60 Mrd. USD.
Der Ausblick für das Umsatzwachstum wurde von 1-2% auf 2-3% erhöht und das Ergebnis soll bei 6,90-7,20 USD je Aktie liegen, nach 6,23 USD im Vorjahr.

Der Konzern erwartet in diesem Jahr also einen Gewinnsprung von 10-15 %. Anschließend erwarten Analysten bis 2021 ein jährliches Gewinnwachstum von 7,6%.

Derzeit liegt die P/E bei 16,8 und die forward P/E für das laufende Geschäftsjahr bei 14,9 nach durchschnittlich 19,3 in den letzten fünf Jahren. Die Dividendenrendite beträgt 3,80%.

Die Aktie von Kimberly Clark ist zuletzt ohne eine fundamentale Eintrübung des Geschäfts unter Druck geraten. Die P/E ist dadurch auf das niedrigste Niveau seit Jahren gefallen, die Dividendenrendite im Gegenzug auf das höchste Niveau seit Jahren gestiegen.

Charttechnik

Kimberly Clark hat eine größere Abwärtsbewegung hinter sich, scheint jedoch aktuell einen Boden auszubilden. Optimistisch stimmt vor allem der kürzliche Fehlausbruch unter 100,00 USD. Hier könnten Großinvestoren zugeschlagen haben und Bullen wie Bären wurden auf dem falschen Fuß erwischt. Diese Konstellation führt nun zu einem Ungleichgewicht, denn ausgestoppte Bullen wollen wieder einsteigen und Bären müssen ihre Shorts eindecken.
Gelingt ein Ausbruch über 105,00 USD, kommt es zu einem Kaufsignal mit einem ersten Kursziel bei 110,00 USD. Darüber hellt sich das Chartbild weiter auf.

Solange der Ausbruch nicht erfolgt ist, besteht allerdings kein Handlungsbedarf. Fällt die Aktie nachhaltig unter 100,00 USD, drohen weitere Verluste.

20180702-kimberly-clark-dividenden-aristokrat-bricht-aus

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN