Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktuelle Analyse:
eBay bricht aus: Ziel Allzeithoch?

eBay ist der Betreiber der gleichnamigen Auktions- und Verkaufsplattform.

Es geht auch ohne

Im Jahr 2015 wurde die Paypal abgespalten und eigenständig an die Börse gebracht. Seitdem konnte eBay den Umsatz von 8,59 auf 10,75 Mrd. USD steigern.
Der Gewinn kletterte im selben Zeitraum von 1,83 auf 2,32 USD je Aktie.

Das Unternehmen hat also gezeigt, dass es auch ohne die ehemalige Tochter läuft.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr legte der Gewinn um 16% zu und auch in der nahen Zukunft werden Wachstumsraten von 12-16% erwartet.

Einer der wichtigsten Gründe dafür, ist der Deal mit Adyen, von dem meines Erachtens vor allem eBay profitiert.

In der letzten Analyse haben wir uns diesem Thema ausgiebig gewidmet:

eBay: Massives Gewinnwachstum durch Adyen-Deal

Ausblick und Bewertung

Gleichzeitig kauft das Unternehmen im großen Stil eigene Aktien zurück. Bei einem freien Cashflow von zuletzt mehr als 2,0 Mrd. USD kann man es sich auch wahrlich leisten.

Seit 2015 wurde die Zahl der ausstehenden Papiere von 1,25 auf 0,86 Mrd. Stück regelrecht eingedampft.

Bei dieser Entwicklung und dem zuvor angesprochenen Ausblick erscheint eine P/E von 16,8 und eine forward P/E von 14,5 keineswegs zu hoch.

Darüber hinaus möchte eBay zukünftig auch eine Dividende zahlen, die Rendite liegt derzeit bei 1,44%.

Chart

Die technische Konstellation ist ebenfalls überzeugend. eBay hat über Wochen hinweg korrigiert und ist am Vortag über den Widerstand bei 38,70 USD ausgebrochen.

Die Aktie hat somit ein Kaufsignal mit möglichen Kurszielen bei 40,50 sowie 42,50 und 44 USD generiert.

Namhafte Investoren wie Baupost, Elliott, Starboard und Dorsey scheinen die Lage ebenfalls positiv zu bewerten. Sie sind allesamt mit erheblichen Investments positioniert. Elliott nennt ein Kursziel von 55 – 63 USD.

Mehr als 5.300 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Chart vom 13.06.2019 Kurs: 39,02 Kürzel: ebay - Tageskerzen | LYNX Online BrokerChart vom 13.06.2019 Kurs: 39,02 Kürzel: ebay - Wochenkerzen | LYNX Online Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN