Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
eBay: Massives Gewinnwachstum durch Adyen-Deal

eBay ist der Betreiber der gleichnamigen Auktions- und Verkaufsplattform, die seit der Gründung im Jahr 1995 als weltweit größter Onlinemarktplatz für private Anbieter gilt. Da immer mehr gewerbliche Händler ebay als Vertriebskanal für ihre Angebote nutzen, hat sich der Schwerpunkt des Geschäfts mittlerweile mehr in Richtung Business-to-Consumer entwickelt.

Fallstudie: Warum ist der Einstiegskurs so wichtig?

Die Geschichte von eBay ist auf mehreren Ebenen wirklich erstaunlich und gleichzeitig ein Paradebeispiel dafür, wie irrational die Börse ist.

Nach der Jahrtausendwende gehörte der Wert zu den absoluten Lieblingen der Anleger. Der Online-Marktplatz legte ein atemberaubendes Tempo vor, zwischen 2001 und 2011 stieg der Gewinn durchschnittlich um 32% pro Jahr.
Alles schien möglich und die Euphorie war groß. Im Jahr 2004 stieg die P/E dann bis auf 100.

Anschließend ging es jahrelang bergab und die Aktionäre mussten Kursverluste von mehr als 80% hinnehmen, obwohl das zugrunde liegende Geschäft weiterhin hohe zweistellige Wachstumsraten aufwies.

Ohne Paypal lägen die Käufer aus dem Jahr 2004 noch heute im Minus! Es ist wieder einmal ein exemplarisches Beispiel, welche Gefahren derart hohe Bewertungen bergen. Wie schnell sich das Sentiment drehen kann und wie einstige Börsenstars in der Versenkung verschwinden.

Es gehört mit zu den größten Herausforderungen an der Börse, sich nicht mitreißen zu lassen. Gelingt es Ihnen, haben Sie einen der Schlüssel für nachhaltige Erfolge an der Börse gemeistert.

Paypal und Adyen

Ebenfalls bemerkenswert und vor einigen Jahren noch unvorstellbar ist die Tatsache, dass ebay die Zahlungsabwicklung vom eigenen Sprössling Paypal zu Adyen transferieren wird.
Das ist für die Niederländer erfreulich, doch bringt vor allem für eBay Vorteile mit sich.

Die Kosten für Verkäufer sinken, wodurch die der Marktplatz attraktiver wird.
Außerdem hat man dafür eine Beteiligung von 5% an Adyen erhalten, die beim aktuellen Kurs knapp 1,0 Mrd. USD Wert ist.

Darüber hinaus wird eBay zukünftig einen Teil des Gewinns erhalten, der bei der Zahlungsabwicklung anfällt. Bei einem Warenumsatz von nahezu 100 Mrd. USD könnte sich das massiv in der Profitabilität niederschlagen.

Im Vorjahr hat eBay ein Vorsteuerergebnis von 3,2 Mrd. USD erzielt. Alleine durch die Vereinnahmung der Gewinne aus der Zahlungsabwicklung sollte der Gewinn in den kommenden beiden Jahren um 500 – 800 Mio. USD zulegen.

Ausblick und fundamentale Bewertung

eBay sollte also an Fahrt aufnehmen und die Gewinne wieder schneller steigern können, als in den Vorjahren. Tatsächlich erwartet der Markt bis Ende 2020 ein Gewinnwachstum von knapp 14% pro Jahr.
Darüber hinaus kauft das Unternehmen weiterhin eigene Aktien zurück. In den letzten beiden Jahren hat man die Zahl der ausstehenden Papiere von 1,22 auf 1,02 Mrd. Stück gesenkt.

Dementsprechend wäre eine überdurchschnittliche Bewertung durchaus zu rechtfertigen, das Gegenteil ist aber wieder einmal der Fall.

eBay kommt im laufenden Geschäftsjahr auf eine forward P/E von 14,9 nach 19 im Vorjahr und einem historischen Normalwert von 17,5.

Aus dieser Konstellation ergibt sich eine Art doppelte Chance: Zunehmende Unternehmensgewinne und die Möglichkeit einer ebenfalls steigenden P/E.
Aus fundamentaler Sicht kann daher ein positives Votum abgegeben werden.

Charttechnik

eBay ist langfristig klar bullisch und gehört seit Jahren wieder zu den klaren Outperformern.
Durch den jüngsten Rücksetzer ist der Wert auf eine zentrale Unterstützung nahe 33 USD zurückgekommen. Können die Bullen diesen Bereich verteidigen, könnten mittelfristig neue Allzeithochs anstehen. Prozyklische Kaufsignale ergeben sich oberhalb von 35 und 37 USD.

Antizyklische Gelegenheiten würden sich im Bereich zwischen 32 und 33 USD ergeben. Darunter muss eine Ausdehnung der Korrektur eingeplant werden.

20180918-ebay-massives-gewinnwachstum-durch-adyen-deal20180918-ebay-massives-gewinnwachstum-durch-adyen-deal-langfristig

Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN