Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aktuelle Analyse:
Bilfinger mit Ausbruch nach Regieplan – klare Kaufsignale

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Lange hat sie gedauert, die Zwischenkonsolidierung der Aktie des Industriedienstleisters Bilfinger. Nachdem die Aktie im Juni mächtig gestiegen war, folgten im Anschluss einige Gewinnmitnahmen. Der erste Versuch der Bullen den Kursrückgang am 20-Tage-Durchschnitt zu beenden, scheiterte. Danach ging es in Richtung der 50-Tage-Linie, welche bei ca. 42 EUR die nächste wichtige Unterstützung bot. Exakt hier bildete sich eine recht auffällige Umkehrkerze, welche ein neues Kaufsignal einleitete. Die Konsolidierung ist somit offiziell beendet und es finden sich neue Kaufsignale im aktuellen Chartbild.

Expertenmeinung: Die Wahrscheinlichkeit ist äußerst hoch, dass die jetzt gestartete Rallye auch in den kommenden Tagen und Wochen für weiter steigende Kurse sorgen könnte. Mit Sicherheit werden auch die bevorstehenden Quartalsergebnisse des Konzerns bedeutend sein, welche voraussichtlich am 14. August, also bereits in zwei Wochen veröffentlicht werden. Bis dahin könnte sich die Annäherung in Richtung des bisherigen Jahreshochs durchaus noch ausgehen. Wir bleiben daher bullisch auf Bilfinger. Wichtig ist aber, dass das Tief der Korrektur nicht mehr nach unten gebrochen wird.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 27.07.2018 Kurs: 43.98 Kürzel: GBF

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN